Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Bratöle / Bratfette

Bei allen Ölen & Fetten ist es entscheidend, dass sie kalt gepresst wurden. Also sorgfältig per Hand ohne starke Erhitzung und ohne industriellen Methoden. Ansonsten ist vor allem der Rauchpunkt entscheidend. Daher eignen sich fürs Braten nur wenige Produkte. Kokosöl. Palmöl, Ghee, Avocado-Öl und Olivenöl gelten als besonders gesund und Temperaturen bis zu 200 Grad sind kein Problem. Wird der Rauchpunkt überschritten findet eine Oxidation statt. Dadurch entsteht dunkler Rauch und das Essen sollte man lieber entsorgen. Ist mir bei diesen Produkten aber noch nicht passiert. Darüber hinaus gelten sie als besonders gesund. Für Menschen, die den Geschmack oder Geruch nicht mögen, gibt es auch immer eine milde Variante.

Wer sich mit dem Thema biochemisch auseinandersetzen will, der kann sich mal auf Urgeschmack.de etwas umsehen.

25.3.16 08:35

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL