Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Milchprodukte

Tiermilchprodukte sind ein recht umstrittenes Thema. Grundsätzlich stimme ich damit überein, dass Tiermilch ein für spezifische Arten und Altersgruppen angepasstes Nährmittel ist. Daraus zu schließen, dass Milchprodukte uns krank machen, sehe ich jedoch nicht zwangsläufig..

Wir konsumieren seit über 10.000 Jahren Milch. Und derzeit befinden wir uns in einem Prozess der genetischen Anpassung. Das lässt sich beispielsweise an der schwindenden Laktose-Intoleranz erkennen. Und inwiefern andere Nährstoffe und Hormone unseren Organismus beeinflussen, halte ich für kaum einschätzbar. Ich denke, dass muss jeder Mensch für sich selbst testen, wenn er es wissen wil. In dem nab eine Zeit lang auf Tiermilchprodukte verzichtet und schaut ob sich dadurch etwas verändert.

Allerdings muss man sich dieser eventuellen Gefahr auch garnicht aussetzen. Denn man kann sich Milch auch aus Nüssen herstellen. Dazu lässt man Nüsse über Nacht einweichen und mixt sie dann mit Wasser. Die Mandelmilch ist ja relativ bekannt dafür. Man kann es aber mit allen Nüssen probieren. Und im Anschluss lässt sich daraus auch Käse herstellen, welchen man wiederum mit unterschiedlichsten Zutaten anreichern kann.

25.3.16 08:36

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL